Kategorien

Wäschepflege

Wäsche Pflege Ratgeber

Baby und Kinderwäsche wird aus reiner Baumwolle, Wolle und aus Mischgewebe hergestellt. Die Etiketten der Wäschestücke geben Ihnen hierzu nähere Auskunft. Außerdem enthält dieses Etikett auch eine Anleitung bei welcher Temperatur das Wäschestück gereinigt werden kann.

Wäsche Tipps

1. Dunkle, rote und weiße Wäsche immer getrennt waschen.

2. Die Unterwäsche muß aufgrund der neuesten Waschmaschinentechnik nicht mehr bei 90° Grad gewaschen werden. Es reicht auch eine 40° Grad Wäsche bei leichter Verschmutzung und eine 60° Grad Wäsche bei stärkerer Verschmutzung. Eine 90° Grad Wäsche ist nur dann nötig, wenn man zum Beispiel krank ist und die Keime loswerden will.

waschanleitung

Wichtig bei der Wäschepflege ist auch die Pflege der Waschmaschine! Regelmäßig nach dem Waschen die Tür auflassen und die Einspülkammer etwas herausziehen damit die Restfeuchtigkeit verdunsten kann. Die Gummidichtungen am Bullauge öfters mal reinigen und auch die Einspülkammer auf Waschmittelreste prüfen und dann ggf. reinigen. So setzen sich keine Keime in der Waschmaschine ab und können sich auch nicht auf die Wäsche übertragen. Bei unangenehmen Gerüchen in der Waschmaschine säubern Sie das Flusselsieb und die vorgangs beschriebenen Teile. Dann lassen Sie die Waschmaschine mit einem Maschinenreiniger bei 90 Grad durchlaufen.

zum Shop

Waschmaschinen Empfehlung

Wäschepflege Haushaltsgeräte

Sind Sie mit unserem kostenlosen und anmeldefreien Service zufrieden, dann würden wir uns über eine Weiterempfehlung an Freunde, Verwandte, Kollegen und Bekannte sehr freuen ♥